Immer gesucht: Neue Kolleg*innen

|

Für uns, die VAG, arbeiten rund 2.000 Menschen – über die Hälfte davon im Fahrdienst, alle anderen verteilt auf Werkstätten, VAG-IT, Leitstelle, Planung, Kundenservice, Vertrieb und Marketing. Für nahezu jeden Bereich suchen wir motivierte Fachkräfte für einen klaren Auftrag: (Stadt-)Klima schützen mit einem starken ÖPNV!

Dass wir nicht nur gut fürs Klima sind, sondern auch für ihre Mitarbeitenden, hat sich zuletzt in der Pandemie gezeigt. Die Jobs bei uns sind krisensicher und zukunftsweisend. Wenn bis 2030 das Nürnberger Streckennetz ausgebaut und mehr Fahrzeuge für dichtere Takte eingesetzt werden, braucht es Menschen, die diese fahren, warten und die Fahrstrecken instandhalten.

Immer im Einsatz

Viele unserer Mitarbeitenden sind nahezu rund um die Uhr im Einsatz, damit Nürnberg mobil bleibt. Das gilt für den Fahrdienst, Aufsichtspersonal, die Leitstelle und auch für die Bus-, Straßenbahn- und U-Bahn-Betriebswerkstätten. Ohne sie rollt nichts. Dieser Sondereinsatz wird extra vergütet und schafft Freiräume zu Zeiten, wenn andere arbeiten müssen.

Fahren, Instandhalten, Planen

Wer davon träumt, U-Bahnen, Straßenbahnen oder Busse durch Nürnberg zu steuern und sich um die Fahrgäste kümmern möchte, kann bei uns, der VAG, im Fahrdienst das berufliche Glück finden. Wen Kommunikations- und Energieversorgungssysteme im Straßenbahn- und U-Bahn-Betrieb faszinieren, ist als Elektroniker*in goldrichtig. Und wer gerne anpackt, sich fürs Schweißen, Montieren, Reparieren und Tüfteln begeistern kann, den erwartet als Anlagenmechaniker*in ein weites Betätigungsfeld. Auch für Ingenieur*innen unterschiedlicher Fachrichtungen sowie IT-Spezialist*innen halten wir herausfordernde Projekte bereit.

Technik, die begeistert

Als einziger Nahverkehrsbetrieb in Deutschland mit zwei vollautomatischen U-Bahn-Linien sowie einer neuen U-Bahn-Fahrzeuggeneration bieten wir ein modernes Arbeitsumfeld. Auch die Straßenbahnflotte samt Betriebshof wird modernisiert und die Buswerkstatt ist in Sachen Elektromobilität ganz weit vorne. Seit Herbst 2021 haben wir einen eBus-Port, um die Busflotte nach und nach auf Elektroantrieb umzustellen. Der Bereich Fahrweg bringt die Streckentechnik der U-Bahn auf den neusten Stand und bereitet sich auf die Erweiterungen des Straßenbahnnetzes vor.

VAG digital

Eine eigene IT-Abteilung kümmert sich um spezifische Softwareanwendungen für Verkehrsbetriebe. Auch der Fahrdienst ist digital unterwegs. So haben alle Fahrer*innen ein eigenes iPad, um ihre Aufgaben neben dem Fahren mit modernen Hilfsmitteln zu erledigen. Übrigens: Wir schulen unser Fahrpersonal an je einem Fahrsimulator pro Verkehrssparte.

Work-Life-Balance

Wir bezahlen nach Tarifvertrag. Die Wochenarbeitszeit umfasst 38,5 Stunden, 30 Tage im Jahr sind Urlaub. Lohnende Extras sind ein 13. Monatsgehalt, Altersvorsorge, freie Fahrt auf unseren VAG-Linien, vergünstigte Verpflegung und vermögenswirksame Leistungen. Familien bietet sie eine Krippe, Kindergarten, Ferienbetreuung sowie Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen. Mit individuellen Teilzeitmodellen hilft sie, Leben und Arbeit in Einklang zu bringen.

Interesse, bei uns zu arbeiten? Hier gibt es alle Informationen rund ums Arbeiten bei uns, der VAG: vag.de/karriere

Suche

Wir über uns

Wir über uns: Eine U-Bahn stehend am Rathenauplatz, Fahrgäste am Bahnsteig.Unsere Busse und Bahnen umrunden täglich fast zwei Mal die Welt und bringen rund 600.000 Fahrgäste jeden Tag sicher, zuverlässig, schnell und bequem an ihre Ziele. Um reibungslose Abläufe kümmern sich rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, etwa 2.200 Mitarbeiter*innen.

 

Folgen Sie uns

Tags

Auf Entdeckungstour im VAG-eBus

Auf Entdeckungstour im VAG-eBus

Unsere Fahrer Ralf Kühnel und Uwe Fuchs sind in besonderer Mission unterwegs. Sie holen an der Haltestelle Gostenhof Ost die Vorschulkinder der Kindertagesstätte MIO mit einem eBus ab. Die Fünf- und Sechsjährigen dürfen die VAG mit ihren drei Erzieher*innen einen...

Optimale Ergänzung: Buslinie 83 im Stadtsüden

Optimale Ergänzung: Buslinie 83 im Stadtsüden

Der äußere Stadtsüden Nürnbergs ist gut an unser Busnetz angebunden, beispielweise durch die Buslinien 52, 61 und 62. Die noch relativ jungen Linien 82 und 83 ergänzen das Angebot optimal und schaffen für die Fahrgäste weitere Verbindungsmöglichkeiten, insbesondere in...

Lieblingsbusfahrer*in gesucht

Lieblingsbusfahrer*in gesucht

Wenn Sie häufiger in Nürnberg mit unseren Bussen unterwegs sind, fallen Ihnen doch sicher auch die Menschen am Steuer auf. Manchmal sind sie vielleicht nicht so gut gelaunt, aber meistens sind sie sehr um ihre Fahrgäste bemüht. Wenn Sie schon einmal eine besondere...