Immer montags: Stadtrundfahrt mit der Linie 13

|

Die Oldtimer-Straßenbahnen der Linie 13 sind von Mai bis September in einer besonderen Mission auf Nürnbergs Schienen unterwegs. Immer montags – wenn die meisten Museen geschlossen sind – ermöglichen sie den Fahrgästen das besondere Nürnberg-Erlebnis.

Im Oldtimer die Stadt entdecken

Die Fahrten der Linie 13 in einer Straßenbahn aus den 1960er Jahren starten am Nürnberger Hauptbahnhof. Das Besondere: Mit an Bord sind immer auch Expert*innen vom Verein der Nürnberger Gästeführer. Bereits auf dem ersten Teilstück der Fahrt – vorbei an der Meistersingerhalle, dem Luitpoldhain, bis zum Doku-Zentrum – wissen sie viel über die Geschichte Nürnbergs zu berichten. Nach einem kurzen Aufenthalt im Historischen Straßenbahndepot St. Peter führt die Tour zum Plärrer, von wo aus 1835 die erste deutsche Eisenbahn gen Fürth aufgebrochen war, und weiter zum Johannisfriedhof, der bei einem kleinen Rundgang besichtigt wird. Im Anschluss bringt die Straßenbahn die Fahrgäste zum Hallertor, damit sie von dort wiederum zu Fuß bis 12.00 Uhr zum Männleinlaufen an der Frauenkirche gelangen. Alternativ gibt es die Möglichkeit, mit der Oldtimerbahn zurück zum Hauptbahnhof zu fahren.

Gut zu wissen

Die Fahrten finden jedes Jahr von Mai bis September immer montags um 10.00 Uhr statt und dauern rund 120 Minuten. Treffpunkt ist die Sonderhaltestelle auf der Straßenbahninsel am Nürnberger Hauptbahnhof. Tickets bekommen Fahrgäste direkt beim Schaffner. Alle wichtigen Informationen zum aktuellen Preis und mehr gibt es unter event.vag.de/rundfahrten

 

Die Linie 13 in Bildern:

Text: Susanne Jerosch
Bilder: Claus Felix

Warum mit Bussen und Bahnen fahren?

Warum mit Bussen und Bahnen fahren?

Die gute Nachricht vorweg: Nach Corona sind die Menschen wieder aktiver. Das zeigt unsere Mobilitätsforschung. Viele Kennzahlen erreichten 2023 einen Höchstwert. Warum immer mehr Menschen mit Bussen und Bahnen fahren, erklären wir hier.   236 Wege mit Bussen und...

Besser informiert dank „kundig“

Besser informiert dank „kundig“

Oft ist es gar nicht das fehlende ÖPNV-Angebot, das Menschen gewohnheitsmäßig ins Auto steigen lässt, sondern die fehlende Information über unser gutes Angebot. Wir gehen deshalb seit vielen Jahren mit unserer Service-Aktion "kundig" auf die Menschen zu. Information...

Earth Overshoot Day in Deutschland

Earth Overshoot Day in Deutschland

In Deutschland haben wir dieses Jahr bereits am 2. Mai den Earth Overshoot Day erreicht. Das ist der Zeitpunkt im Jahr, an dem wir in unserem Land die Menge an natürlichen Ressourcen verbraucht haben, die die Erde innerhalb eines Jahres wieder erneuern kann. Earth...

Tag des Baumes

Tag des Baumes

Heute, am 25. April 2024 ist in diesem Jahr der internationale Tag des Baumes. Und als Verkehrsbetrieb haben wir tatsächlich eine besondere Beziehung zu Bäumen und überhaupt zu Grün in der Stadt. Bäume sinnvoll verpflanzen Vor zwei Jahren mussten wir, die VAG,...