100 Jahre Omnibus in Nürnberg

|

100 Jahre Omnibus in Nürnberg: Ob hinter dem Steuer eines Busses, in der Buswerkstatt oder im Busbetriebshof – täglich kümmern sich unsere Mitarbeiter*innen mit vollem Einsatz darum, dass die Räder der rund 200 Busse sicher und zuverlässig rollen.

100 Jahre Omnibus bringt Mobilität für Menschen

Aus dem Stadtbild sind die Busse längst nicht mehr wegzudenken – und das seit nunmehr 100 Jahren. Unser Vorstandssprecher Tim Dahlmann-Resing blickt stolz auf das 100-jährige Busjubiläum, das wir Ende Juli mit einem kleinen Fest abrunden: „Wir haben guten Grund, mit den Nürnberger*innen zu feiern. 100 Jahre Omnibus – das sind 100 Jahre Mobilität für Menschen“, bringt er das Busjubiläum auf den Punkt. „Von Beginn an ist der Bus zurecht auch mit dem Stichwort Daseinsvorsorge verknüpft. Denn Mobilität bedeutet Chancen. Chance auf Erwerbsarbeit, Chance auf wirtschaftliche Entwicklung, Chance auf Teilhabe.“

Potenzial schon in den 20er Jahren erkannt

Das haben Anfang der 1920er Jahre bereits die ländlich geprägten Gemeinden rund um Nürnberg erkannt. Deshalb ließen sie sich die Eingemeindung von der Stadt Nürnberg durch den Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr schmackhaft machen. Heute ist die Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs nicht geringer.

Dank der Stadt

Der Aufsichtsratsvorsitzende der VAG und Dritte Bürgermeister der Stadt Nürnberg, Christian Vogel, sieht das genauso: „Der Bus sorgt seit 100 Jahren dafür, dass die Stadt ihr Versprechen einlösen kann, der Bürgerschaft die bestmögliche Mobilität in der Stadt zu gewährleisten. Die VAG nutzt modernste Technik, damit Teilhabe mit Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen.“ Dafür gibt es auch ein Lob vom Aufsichtsratsvorsitzenden und Bürgermeister: „Vielen Dank der VAG für ihr großes Engagement.“

Pro Verkehrswende und ÖPNV

Und er verspricht, dass sich die Stadt Nürnberg weiterhin für die Verkehrswende einsetzen wird: „Bei der Stadt- und Verkehrsplanung spielt der öffentliche Personennahverkehr eine wichtige Rolle. Idealerweise werden die öffentlichen Verkehrsmittel immer mitgedacht, wenn Stadtgebiete neu entwickelt werden, wie aktuell beispielsweise das Gelände für die neue Technische Universität nahe der Münchener Straße. Aber auch in Stadtteilen, wo sich an der Struktur grundsätzlich nichts ändert, sehen die VAG und wir regelmäßig hin, um zu entscheiden, ob der öffentliche Personennahverkehr noch besser werden kann.“ Mit dem ÖPNV-Maßnahmenpaket hätten, so Vogel, die Stadt und die VAG 2021 den Grundstein für eine Verkehrswende gelegt.

Ausblick

Auch wenn der Schwerpunkt der Planung im ÖPNV-Maßnahmenpaket 2030 auf der Straßenbahn liegt, ist der Bus unersetzlich. Er bleibt, über das gesamte Stadtgebiet gesehen, unangefochten. Tim Dahlmann-Resing: „In der Zukunft erwarte ich weitere Mobilitätsangebote. Das autonome Fahren wird kommen und ganz neue Möglichkeiten auch für den Bus eröffnen. Wir sind an diesen Entwicklungen dran und werden zum richtigen Zeitpunkt einsteigen. Der Bus ist zweifellos Garant für flächendeckende, umweltfreundliche Mobilität für alle und bereit für die Zukunft.“

Alles rund um unser Jubiläumswochenende am 29. und 30. Juli gibt es hier zum Nachlesen.

Autorin: Elisabeth Seitzinger
Foto: Claus Felix 

Warum mit Bussen und Bahnen fahren?

Warum mit Bussen und Bahnen fahren?

Die gute Nachricht vorweg: Nach Corona sind die Menschen wieder aktiver. Das zeigt unsere Mobilitätsforschung. Viele Kennzahlen erreichten 2023 einen Höchstwert. Warum immer mehr Menschen mit Bussen und Bahnen fahren, erklären wir hier.   236 Wege mit Bussen und...

Besser informiert dank „kundig“

Besser informiert dank „kundig“

Oft ist es gar nicht das fehlende ÖPNV-Angebot, das Menschen gewohnheitsmäßig ins Auto steigen lässt, sondern die fehlende Information über unser gutes Angebot. Wir gehen deshalb seit vielen Jahren mit unserer Service-Aktion "kundig" auf die Menschen zu. Information...

Earth Overshoot Day in Deutschland

Earth Overshoot Day in Deutschland

In Deutschland haben wir dieses Jahr bereits am 2. Mai den Earth Overshoot Day erreicht. Das ist der Zeitpunkt im Jahr, an dem wir in unserem Land die Menge an natürlichen Ressourcen verbraucht haben, die die Erde innerhalb eines Jahres wieder erneuern kann. Earth...

Tag des Baumes

Tag des Baumes

Heute, am 25. April 2024 ist in diesem Jahr der internationale Tag des Baumes. Und als Verkehrsbetrieb haben wir tatsächlich eine besondere Beziehung zu Bäumen und überhaupt zu Grün in der Stadt. Bäume sinnvoll verpflanzen Vor zwei Jahren mussten wir, die VAG,...