VAG_Rad auf der Überholspur

|

VAG_Rad macht keine Winterpause. Die stabilen Leihfahrräder der VAG sind rund um das Jahr im Einsatz. Und das immer erfolgreicher.
Seit der Einführung von VAG_Rad im Juni 2019 geht die Erfolgskurve stetig nach oben: 2022 haben wir rund 740.000 Ausleihen verzeichnet. Das entspricht einer Steigerung um rund 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr! Und mit der für 2024 geplanten Erweiterung von VAG_Rad auf Erlangen, Fürth und Schwabach rechnen wir mit weiter steigenden Nutzungszahlen.

Neue Flexzone

Zum Erfolg von VAG_Rad hat im abgelaufenen Jahr die Einführung von weiteren 500 Rädern sowie die neue Flexzone in Nürnberg Langwasser wesentlich beigetragen. Damit ist die Flotte auf 2.000 VAG_Räder und 13 VAG_LastenRäder angewachsen. Neben den Flexzonen gibt es im Moment 53 feste Stationen. Die 2022 vor dem Nürnberger Hauptbahnhof installierte VAG_Rad-Station bildet zusammen mit denen am Nelson-Mandela-Platz und am Königstorgraben die Top drei der am meisten genutzten Stationen.

Seit dem Start im Jahr 2019 wurden bereits über 1,8 Mio. Ausleihen verzeichnet. Ausleihestärkster Monat war der Juli 2022 mit 92.715 Ausleihen und 11.155 aktiven Nutzer*innen. Auch die Lastenräder haben sich weiter etabliert. In den Monaten Mai und Juli wurden sie jeweils 320 Mal ausgeliehen. Positive Resonanz erhielt auch die im Juli 2022 vorübergehend eingerichtete Station am Stadionbad. In der kommenden Freibadsaison wird diese in Zusammenarbeit mit NürnbergBad wieder installiert und eine weitere am Naturgartenbad kommt noch dazu.

Freiminuten bei VAG_Rad für Studierende

Vor allem Abo-Kund*innen schätzen das Angebot von VAG_Rad, für das sie 600 Freiminuten im Monat haben. Seit dem Sommersemester 2022 profitieren Studierende mit Wohnsitz in Nürnberg ebenfalls. Mit dem Kauf der Semesterticket-Zusatzkarte über die App NürnbergMOBIL erhalten sie automatisch 100 Freiminuten pro Monat. Insgesamt stieß auch der Umzug von der VAG_Rad-App zur App NürnbergMOBIL auf positive Resonanz bei den Nutzer*innen. Das moderne Design und die Möglichkeit, direkt über die App Probleme melden zu können, kamen gut an. Anfängliche Fehler konnten durch das Feedback der Kund*innen schnell behoben werden.

VAG_Räder sind auch bei Veranstaltungen äußerst beliebt. Denn mit einem Rad kommt man auch dann noch zum Ziel, wenn die Straßen verstopft sind. Als besonderen Kundenservice haben wir anlässlich des Triathlons Anfang August 2022 einen Gutscheincode für 120 Freiminuten ausgegeben. Denn unsere Busse und Bahnen waren an diesem Tag von zahlreichen Streckensperrungen für die Sportveranstaltung betroffen. Und vom District Ride Anfang September haben wir uns zu ein paar kleinen Stunts inspirieren lassen, die in diesem Video festgehalten sind. Während der Veranstaltung gab es ebenfalls Freiminuten für VAG_Rad.

Ausweitung von VAG_Rad auf Erlangen, Fürth und Schwabach

Für die Ausweitung von VAG_Rad über die Stadtgrenzen hinaus ist der Weg nun ebenfalls frei. Die Städte Erlangen, Fürth und Schwabach haben dafür eine Zweckvereinbarung über die Errichtung und den Betrieb eines Fahrradverleihsystems mit der Stadt Nürnberg abgeschlossen. Ab Januar 2024 sollen VAG_Räder dann auch in Erlangen, Fürth und Schwabach verfügbar sein.

Autorin: Barbara Lohss
Foto: Claus Felix

 

Suche

Wir über uns

Wir über uns: Eine U-Bahn stehend am Rathenauplatz, Fahrgäste am Bahnsteig.Unsere Busse und Bahnen umrunden täglich fast zwei Mal die Welt und bringen rund 600.000 Fahrgäste jeden Tag sicher, zuverlässig, schnell und bequem an ihre Ziele. Um reibungslose Abläufe kümmern sich rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, etwa 2.200 Mitarbeiter*innen.

 

Folgen Sie uns

Tags

Tram im Hochwasser: Sie fährt endlich wieder

Tram im Hochwasser: Sie fährt endlich wieder

17. August 2023: Der Steinbühler Tunnel in Nürnberg wird überflutet. Eine Straßenbahn hält noch rechtzeitig, aber das Wasser steigt. Jetzt fährt sie wieder. Land unter, Tram unter, Tram im Wasser. Der 17. August 2023, ein Donnerstag, war in Nürnberg wie in Teilen der...

Valentinstag: Heute schon angeBAHNdelt und geBUSselt?

Valentinstag: Heute schon angeBAHNdelt und geBUSselt?

Es ist Valentinstag. Der Tag der Liebe. Wir haben ein paar Öffi-Tipps für viel Liebe in Bus und Bahn.  AnBAHNdeln: Ein Flirt in Bahn oder Bus Heute schon mit jemandem angeBAHNdelt? Denn wo, wenn nicht in unseren Bahnen oder Bussen kommt man einfach und schnell mit...